In
In
In
In

Salesianer Don Bosco Projekte

2018 wurden zwei neue Kirchbauten im Lager Kalobeyei begonnen. Die Kirche St. Savio wurde im Dezember fertiggestellt. Das Material und auch das Wasser für den Neubau wurde aus dem Lager Kakuma hintransportiert. Der Dachstuhl wurde im Ausbildungszentrum im Don Bosco Zentrum im Lager Kakuma vorgefertigt. Das Don Bosco Zentrum im Lager Kakuma wird durch Erosionen bedroht, verursacht von dem daran vorbeifließenden Fluss. Jährlich brechen Teile der Steilwände ab, das Gelände des Zentrums wird immer kleiner. Einige Gebäude mussten schon aufgegeben werden. In vielen Gebäuden treten Risse auf. Es ist abzusehen, dass das gesamte Zentrum mit den Ausbildungswerkstätten aufgegeben werden muss. Die Salesianer haben außerhalb des Lagers in Kakuma Stadt begonnen, ein neues handwerkliches Ausbildungszentrum zu bauen. Mitten in diesem Gelände befindet sich der Hügel mit dem Kreuz. Dieses Zentrum soll Flüchtlinge aus dem Lager und einheimische Turkana ausbilden.
Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser Homepage vorwiegend die männliche Sprachform verwendet. Bei allen männlichen Wortformen sind stets alle Menschen jedweden Geschlechts gemeint.
© www.kakumahilfe.de 2014 - 2020
Kakuma Refugee Camp / Don Bosco Kakuma Flüchtlingshilfe Ostafrika e.V.
Kakuma Refugee Camp / Don Bosco Kakuma Flüchtlingshilfe Ostafrika e.V.
KakumaHilfe
" Nun fördern und betreuen wir schon 1.060 Kinder im Savio-Club "
Kakuma Refugee Camp / Don Bosco Kakuma Flüchtlingshilfe Ostafrika e.V.
Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser Homepage vorwiegend die männliche Sprachform verwendet. Bei allen männlichen Wortformen sind stets alle Menschen jedweden Geschlechts gemeint.      powered by Günther Jordan
© www.kakumahilfe.de 2014 - 2020

Projekte

2018 wurden zwei neue Kirchbauten im Lager Kalobeyei begonnen. Die Kirche St. Savio wurde im Dezember fertiggestellt. Das Material und auch das Wasser für den Neubau wurde aus dem Lager Kakuma hintransportiert. Der Dachstuhl wurde im Ausbildungszentrum im Don Bosco Zentrum im Lager Kakuma vorgefertigt. Das Don Bosco Zentrum im Lager Kakuma wird durch Erosionen bedroht, verursacht von dem daran vorbeifließenden Fluss. Jährlich brechen Teile der Steilwände ab, das Gelände des Zentrums wird immer kleiner. Einige Gebäude mussten schon aufgegeben werden. In vielen Gebäuden treten Risse auf. Es ist abzusehen, dass das gesamte Zentrum mit den Ausbildungswerkstätten aufgegeben werden muss. Die Salesianer haben außerhalb des Lagers in Kakuma Stadt begonnen, ein neues handwerkliches Ausbildungszentrum zu bauen. Mitten in diesem Gelände befindet sich der Hügel mit dem Kreuz. Dieses Zentrum soll Flüchtlinge aus dem Lager und einheimische Turkana ausbilden.
" Nun fördern und betreuen wir schon 1.060 Kinder im Savio-Club "